Telefon: +41 79 403 77 61 info@krankenkasse-beratung.ch

Krankenkasse kündigen

Kündigungstermine, hilfreiche Tipps sowie Kündigungsservice

Die Kündigung der Krankenkasse respektive der Krankenkassenwechsel zu einem anderen Anbieter ist oftmals der beste und einfachste Weg, um Prämien zu sparen. Je nach Kanton und Alter gibt es bei unterschiedlichen Krankenkassen andere Prämienvorteile. Verschaffen Sie sich einen Überblick und berechnen Sie jetzt mit unserem kostenlosen Prämienrechner den Preis für Ihre Grundversicherung.

Bei der Kündigung der Krankenkasse müssen Sie einige Aspekte beachten. Speziell die Fristen und möglichen Kündigungstermine müssen im Voraus genau geprüft werden. Achtung: die Kündigungstermine für die Grundversicherung und die Zusatzversicherung sind in der Regel abweichen.

Gerne stehen Ihnen die Experten vom Portal für unabhängige Versicherungslösungen bei der Kündigung Ihrer bestehenden Krankenkasse, dem Krankenkassenvergleich sowie beim Krankenkassenwechsel zur Verfügung. Vereinbaren Sie heute noch ein unverbindliches Beratungsgespräch.

Kündigung Ihrer Krankenkasse

Nutzen Sie hier unseren Kündigungsservice

Wir stellen Ihnen mit unserem Kündigungsservice eine exklusive Anlaufstelle zur Verfügung, welche Ihnen professionell und innert kürzester Zeit Ihre offenen Fragen beantwortet.

Folgende Themen interessieren mich zusätzlich:
KrankenkassenvergleichKrankenkassenmodelleFamilienrabattePrämienvergünstigungenNeu in der Schweiz

Personaldaten

Mit dem Absenden dieses Formulars akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen und bestätigen diese gelesen zu haben. Ihre Daten werden nicht weitergegeben.

Gesetzliche Regelungen

Kündigungstermine von Grund- und Zusatzversicherung

Kündigung der Grundversicherung

Der Wechsel der Krankenkasse stellt immer noch viele Personen vor eine Herausforderung. Grund ist, dass es mit Abklärungsaufwand und „Papierkram“ verbunden ist. Ein Wechsel ist jedoch meistens sinnvoll, da sich die Prämien von Jahr zu Jahr und von Versicherung zu Versicherung verändern.

Durch die jährliche Überprüfung der Versicherungsprämien in der Grundversicherung können Einzelpersonen wie auch Familien jeweils grössere Einsparungen erzielen.

Ordentliche Kündigung (KVG)
Der ordentliche Kündigungstermin für Krankenkassen ist jährlich per 30.November. Das heisst, dass Ihre Kündigung spätestens per dann beim Versicherer eingehen muss.

Kündigung der Zusatzversicherung (VVG)

Nicht nur bei der Grundversicherung können Prämien gespart werden, auch der Vergleich der Zusatzversicherungen bringt einiges an Sparpotential. Dabei ist aber genau darauf zu achten, welche Leistungen jeweils von einem Neuen respektive Alten Versicherer eingeschlossen sind.

Kündigungstermin
Die  Kündigungstermine der Zusatzversicherungen gehören nicht zur ordentlichen und obligatorischen Grundversicherungen. Daher gelten bei diesen auch nicht die gleichen Kündigungstermine. Es ist wichtig, dass Sie mit Ihrem aktuellen Versicherer prüfen, per wann Sie bei diesem eine Zusatzversicherung kündigen können.

Vor der Kündigung einer Zusatzversicherung
Achtung: stellen Sie immer sicher, dass die Aufnahmebestätigung Ihrer neuen Versicherung vorliegt, bevor Sie die Zusatzversicherung bei Ihrer alten Versicherung kündigen. Grund dafür ist, dass die Versicherer bei der Zusatzversicherung kein Obligatorium haben Sie aufzunehmen.

Kündigungsgründe

5 Kündigungsgründe die Sie kennen sollten

Kündigung aufgrund Prämienanpassung
Bei der Ankündigung einer Prämienanpassung besteht in der Regel das Recht auf Kündigung der Versicherungsvertrages, innerhalb von 30 Tagen. Die 30 Tage Frist gelten ab Mitteilung der Prämienanpassung.

Beispielsweise: Der Versicherer teilt Ihnen eine Prämienanpassung der Zusatzversicherung per 01. August mit. Dann haben Sie das Recht Ihre Zusatzversicherung innert 30 Tagen zu kündigen. Grundsätzlich gilt diese Vorgehensweise auch bei einer Prämienreduktion.

Kündigung aufgrund Anpassung der Altersgruppe
Die Anpassung der Altergruppe ist in der Regel mit einem Prämiensprung verbunden. Daher haben Sie als Versicherungsnehmer auch in diesem Fall das Recht den Vertrag zu kündigen, da eine Prämienanpassung vorliegt.
Generelle Veränderung der Beitragshöhe
Generell gilt, falls sich an der Beitragshöhe eine Veränderung ergibt, haben Sie das Recht den Vertrag innert 30 Tagen zu künden. 
Kündigung nach Schadensfall
Als Versicherungsnehmer haben Sie die Möglichkeit Ihre Zusatzversicherung zu kündigen, wenn Ihnen diese eine Leistung erbracht hat. Dieses Kündigungsrecht ist gültig innerhalb der 14 Tage nach Leistungserbringung Ihres Versicherers (Eintreffen der Rückerstattung).
Kündigung nach Vertragsablauf
Natürlich haben Sie das Recht Ihren Versicherungsvertrag auf jeden ordentlichen Kündigungstermin zu künden. Beachten Sie, dass bei den Zusatzversicherungen andere Kündigungstermine und Kündigungsfristen gelten als bei der Grundversicherung.