Telefon: +41 79 403 77 61 info@krankenkasse-beratung.ch

Krankenkasse Kündigungsfristen

Übersicht der Kündigungstermine und Fristen

Folgende Kündigungsfristen sollten Sie beachten, wenn Sie die Krankenkasse wechseln.

KrankenkasseMindestvertragslaufzeitKündigungsfrist
Aerosana1 Jahr3 Monate, auf Ende Kalenderjahr
Agrisano1 Jahr3 Monate, auf Ende Kalenderjahr
Aquilana1 Jahr3 Monate, auf Ende Kalenderjahr
Assura5 Jahre6 Monate, auf Ende Kalenderjahr
Atupri1 Jahr3 Monate, auf Ende Kalenderjahr
Avanex1 Jahr3 Monate, auf Ende Kalenderjahr
Concordia1 Jahr3 Monate, auf Ende Kalenderjahr
CSS3 Jahre3 Monate, auf Ende Kalenderjahr
Eidgenössische1 Jahr3 Monate, auf Ende Kalenderjahr
Galenos6 Monate3 Monate, auf Ende Kalenderjahr oder Ende Juni
Groupe Mutuel 5 Jahre6 Monate, auf Ende Kalenderjahr
Helsana1 Jahr3 Monate, auf Ende Kalenderjahr
Hotelaunterschiedlich3 Monate, auf Ende Kalenderjahr
Innova1 Jahr3 Monate, auf Ende Kalenderjahr
Intras1 Jahr3 Monate, auf Ende Kalenderjahr
KK Malters 1 Jahr3 Monate, auf Ende Kalenderjahr
KK Reg. Goms 3 Jahre3 Monate, auf Ende Kalenderjahr
KK Cervino 1 Jahr6 Monate, auf Ende Kalenderjahr
KLuG1 Jahr3 Monate, auf Ende Kalenderjahr
Kolping1 -2 Jahre3 Monate, auf Ende Kalenderjahr
KPT / CPT 1 Jahr3 Monate, auf Ende Kalenderjahr
Maxi.ch 1 Jahr3 Monate, auf Ende Kalenderjahr
Moove Sympany 1 Jahr3 Monate, auf Ende Kalenderjahr
ÖKK1 Jahr3 Monate, auf Ende Kalenderjahr
Panorama1 Jahr3 Monate, auf Ende Kalenderjahr
Philos1 Jahr3 Monate, auf Ende Kalenderjahr
Progrès1 Jahr3 Monate, auf Ende Kalenderjahr
Provita1 Jahr1 Monat, auf Ende Kalenderjahr
Rhenusana (BKK Heerbrugg) 1 Jahr3 Monate, auf Ende Kalenderjahr
Sanitas1 Jahr3 Monate, auf Ende Kalenderjahr
Sansan1 Jahr3 Monate, auf Ende Kalenderjahr
Sodalis1 Jahr3 Monate, auf Ende Kalenderjahr
Sumiswalder KK 1 Jahr3 Monate, auf Ende Kalenderjahr
Supra5 Jahr6 Monate, auf Ende Kalenderjahr
Swica1 Jahr3 Monate, auf Ende Kalenderjahr
Visana1 Jahr3 Monate, auf Ende Kalenderjahr
Vivao Sympany 1 Jahr3 Monate, auf Ende Kalenderjahr
Wincare1 Jahr3 Monate, auf Ende Kalenderjahr
Xundheit1 Jahr3 Monate, auf Ende Kalenderjahr

Kündigungsgründe

5 Kündigungsgründe die Sie kennen sollten

Kündigung aufgrund Prämienanpassung
Bei der Ankündigung einer Prämienanpassung besteht in der Regel das Recht auf Kündigung der Versicherungsvertrages, innerhalb von 30 Tagen. Die 30 Tage Frist gelten ab Mitteilung der Prämienanpassung.

Beispielsweise: Der Versicherer teilt Ihnen eine Prämienanpassung der Zusatzversicherung per 01. August mit. Dann haben Sie das Recht Ihre Zusatzversicherung innert 30 Tagen zu kündigen. Grundsätzlich gilt diese Vorgehensweise auch bei einer Prämienreduktion.

Kündigung aufgrund Anpassung der Altersgruppe
Die Anpassung der Altergruppe ist in der Regel mit einem Prämiensprung verbunden. Daher haben Sie als Versicherungsnehmer auch in diesem Fall das Recht den Vertrag zu kündigen, da eine Prämienanpassung vorliegt.
Generelle Veränderung der Beitragshöhe
Generell gilt, falls sich an der Beitragshöhe eine Veränderung ergibt, haben Sie das Recht den Vertrag innert 30 Tagen zu künden. 
Kündigung nach Schadensfall
Als Versicherungsnehmer haben Sie die Möglichkeit Ihre Zusatzversicherung zu kündigen, wenn Ihnen diese eine Leistung erbracht hat. Dieses Kündigungsrecht ist gültig innerhalb der 14 Tage nach Leistungserbringung Ihres Versicherers (Eintreffen der Rückerstattung).
Kündigung nach Vertragsablauf
Natürlich haben Sie das Recht Ihren Versicherungsvertrag auf jeden ordentlichen Kündigungstermin zu künden. Beachten Sie, dass bei den Zusatzversicherungen andere Kündigungstermine und Kündigungsfristen gelten als bei der Grundversicherung.

Krankenkassenprämie berechnen lassen

Jetzt Prämien vergleichen und sparen

Angaben zur Krankenkasse

Gewünschte Franchise *

Unfalldeckung *

Aktuelle Krankenkasse:

Aktuelles Versicherungsmodell

Ihre Angaben





* Pflichtfeld